FANDOM


Tausendsturm ist schon gestorben, doch sie hat viele schöne Erinnerungen zurückgelassen, vor allem bei Saly Hentebag.

AussehenBearbeiten

Tausendsturm hat weisse Schuppen am Bauch und orange Flügel, welche jeweils in der Mitte einen grossen, grünen Fleck haben. Zusätzlich hat sie hell orange Muster auf den Flügeln, welche aussehen, wie wenn es Wasserlachen wären. Ihre Beine und ihr Schwanz sind orange und grün gestreift. Ihre Stacheln sind gelb-orange und ihre Augen gelb.

GeschichteBearbeiten

Eines Tages brach auf der Insel, auf der Tausendsturm lebte, ein Vulkan aus. Sie flog los um auf eine andere Insel zu fliehen, doch als sie über einen Inselabschnitt flog, der schon von Lava überschwemmt war, hörte sie plötzlich ein leises Weinen. Da Tausendsturm ein grosses Herz hatte, schaute sie nach, was so weinte. Sie entdeckte mitten auf einer Insel im Lavafluss ein Menschenbaby, dass ganz alleine war. Da die Drachendame Mitleid hatte, nahm sie das kleine Wesen mit. Als sie eine sichere Insel entdeckt hatte landete sie und fütterte das Baby. Danach baute sie an einem sicheren Ort ein Nest und legte das Kind hinein.

In den nächsten Jahren sorgte sie für das Kind und schaute ihm zu, wie es wuchs. Schon bald erlernte das Kind das Laufen und so spielten die Zwei oft im Wald. Als das Mädchen dann grösser war, brachte Tausendsturm ihr das Jagen, das Fischen und vieles mehr bei. Mit der Zeit durfte das Kind sogar auf dem Drachenweibchen reiten. Sie verbrachten die meiste Zeit miteinander und so wurde ihre Freundschaft immer stärker.

Tausendsturm wurde durch das Alter immer schwächer und konnte nicht mehr alles tun, was sie früher konnte, doch sie tat alles um "ihr Kind" glücklich zu sehen. Doch auch ihre Zeit war irgendwann vorbei und so starb sie in einer schwülen Sommernacht und liess eine traurige, jedoch mit vielen schönen Erinnerungen geprägte Saly zurück.

PersönlichkeitBearbeiten

Tausendsturm war eine sehr fröhliche Nadderdame, welche aber auch sehr ernst sein konnte. Sie hatte grosses Wissen und übermittelte dies auch gerne an andere, wenn diese sie danach fragten. Sie war nie gerne herumgereist, doch gegen kleine Ausflüge hatte sie nichts einzuwenden. Sie hatte ein grosses Herz und es konnte oftmals vorkommen, dass sie selbstlos handelte, um jemanden zu unterstützen oder jemandem zu helfen. Sie liebte Saly, welche sie als ihr eigenes Kind ansah und auch so aufzog. Sie brachte Saly alles Wichtige fürs Überleben bei und hatte dabei sehr viel Geduld.

BeziehungenBearbeiten

Tausendsturm war sehr beliebt unter den anderen Drachen der Insel, da sie jedem half und alle mit Respekt behandelte. Sie kannte fast jeden der Insel und mochte auch jeden. An den meisten Tagen brauchte sie gar nicht irgendwo hin zu gehen, sondern sie wurde sehr oft bei ihrer Höhle besucht. Die anderen Drachen halfen ihr auch immer gerne, wenn sie eine Bitte hatte und sie verbrachten gerne Zeit mit ihr.

ZusammenfassungBearbeiten

  • Tausendsturm hat Saly Hentebag aufgezogen
  • Sie liebte Fisch
  • Sie war gerne mit Saly zusammen
  • Für sie war Saly ihr eigenes Kind
  • Sie ist gestorben (eines natürlichen Todes)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.