Fandom


Artikel des Monats
Dieser Artikel ist der Artikel des Monats März des Jahres 2017. Glückwunsch!


Saly Hentebag und lebt auf der Insel Hentebag, fliegt aber oft mit ihrem Drachen Night zu den Inseln in der Umgebung und erforscht dort neue und alte Drachenarten. Wenn ein Drache in Not ist helfen sie diesem. Night und Saly sind die Anführerinnen von Nights Drachenrudel und nehmen dort alle Arten von Drachen auf.

Aussehen

Saly ist 1.70 Meter groß und hat blonde Haare, die ihr etwa bis in die Hälfte von ihrem Rücken kommen. Ihre Augen sind braun und ihre Haut eher blass. Die meiste Zeit trägt sie dunkelbraune Stiefel, eine graue Hose, ein hellbraunes Oberteil und einen braunen Umhang. Zum Teil hat sie aber auch grüne oder türkise Kleider an. Wenn sie ihren Bogen dabei hat, trägt sie meistens zusätzlich Armschoner und selten auch Handschuhe. Wenn sie im Wald das Kämpfen mit dem Dolch übt, nimmt sie den Umhang meistens ab, doch er gibt ihr auch Tarnung, wenn sie unentdeckt bleiben will. Leuchtende Farben trägt sie nur sehr selten, da sie einfach zu auffällig sind. Saly trägt immer einen Dolch versteckt um ihre Hüfte und auf ihrem Rücken trägt sie Pfeil und Bogen.

Geschichte

Vorgeschichte

Salys Eltern starben, als sie noch sehr jung war, durch einen Vulkanausbruch. Sie jedoch überlebte, weil ein weiblicher Tödlicher Nadder, der Tausendsturm hiess, Mitleid mit ihr hatte und sie aufnahm. Dieser war wie eine Mutter für sie und brachte ihr das Fischen, das Jagen, das Schwimmen und vieles mehr bei. Als Saly groß genug war, durfte sie sogar auf dem Nadder fliegen und sie wurden ein eingespieltes Team. Sie verbrachten viel Zeit miteinander. Doch Tausendsturm war schon ein alter Drache und so starb sie als Saly acht Jahre alt war. Das Mädchen war sehr traurig und wusste nicht was machen. Ein Jahr lang streifte sie jeden Tag durch den Wald und dort traf sie dann auch Night:

Erste Begegnung mit Night

Als Saly neun Jahre alt war, liebte sie es durch den Wald zu streifen. Sie erforschte alles was sie sah und konnte Stunden damit verbringen etwas zu beobachten. Als sie wieder einmal umherstreifte, entdeckte sie eine riesige Wiese voller Mohnblumen. Das Mädchen rannte darauf zu und liess sich mitten hineinfallen. Neben ihr flatterte plötzlich ein rot-schwarzer Schmetterling auf, welcher sie gleich faszinierte. Er flog davon und Saly hüpfte ihm hinterher. Sie fand ihn wunderschön und vergaß komplett die Welt um sich herum. Aus diesem Grund bemerkte sie den Abgrund auch nicht, auf welchen sie zu lief. Als Saly den Boden unter den Füssen verlor, konnte sie nur noch kurz aufschreien und schon wurde es schwarz. Als sie wieder aufwachte, war sie in einer Höhle. Saly wunderte sich gerade, wieso sie dort war, da sah sie ein Nachtschattenweibchen neben sich sitzen. Zuerst erschrak sie gewaltig, doch schnell fand sie ihre Fassung wieder und sprach den Drachen an: "Hast du mich hier hergebracht?" Der Drache war zuerst erstaunt, dass Saly mit ihm kommunizieren konnte, doch dann antwortete dieser: "Ja genau. Ich sah dich draußen liegen und da dachte ich mir, dass es sicherer für dich wäre hier drin." Saly dankte ihr und stellte sich auch gleich vor. "Freut mich, Saly. Ich bin Night", gab sie bekannt. Saly versuchte aufzustehen, doch ein stechender Schmerz schoss durch ihr Bein. Night fing sie gerade noch auf, bevor sie unsanft auf dem Boden aufgeprallt wäre. "Das Bein ist gebrochen. Ich werde dir ein paar Äste und lange Gräser bringen, damit du es verbinden kannst", sagte Night und verschwand auch gleich. Nach einer Weile kam sie wieder zurück. Sie hatte ein paar Äste, lange Gräser und noch ein kleines Kraut dabei. "Hier, zerkaue diese Kräuter. Sie werden deine Schmerzen verringern." Saly zerkaute die Kräuter, dankte Night dafür und machte dann den stützenden Verband. Danach war sie so erschöpft, dass sie gleich einschlief. Als sie erwachte, lagen einige Früchte vor ihr und Night blickte sie neugierig an. "Wie geht es dir?", fragte sie. "Solange ich das Bein nicht bewege schmerzt es nicht so sehr. Ich denke, dass liegt auch an den Kräutern, die du mir gegeben hast", antwortete sie. Die Nachtschattendame schaute Saly wissend an und schob ihr dann die Früchte näher hin. Erst da merkte Saly, dass sie einen riesen Hunger hatte und so verschlang sie alle Früchte. In den nächsten paar Wochen versorgte Night sie mit Nahrung und brachte ihr ab und zu auch diese Schmerz hemmenden Kräuter. Irgendwann brauchte sie diese aber nicht mehr und schon bald machte sie die ersten Laufversuche. Saly fühlte sich wie ein frisch geschlüpfter Drache, der zuerst das Laufen lernen muss. Night unterstütze sie sehr und so konnte sie nach ein paar Wochen wieder ganz normal laufen. Das Bein war sehr gut verheilt und somit konnte sie endlich wieder die Welt erkunden. Eines Tages fragte sie Night, ob sie auf ihr fliegen dürfe. Sie willigte sofort ein und so begannen sie zusammen um die Nachbarinseln zu fliegen. Die beiden hatten sehr viel Spass zusammen und Saly liebte es schnell mit ihr zu fliegen. Sie war überglücklich, wieder eine Drachenfreundin zu haben. Night und sie wurden zu einem eingespielten Team und sie verbrachten die meiste Zeit miteinander.

Auch heute noch fliegen Night und Saly oft zu den Nachbarinseln und lernen immer wieder neue Drachen kennen. Sie trennen sich fast nie und sie sind wie für einander gemacht. Manchmal ist es, wie wenn sie Schwestern wären. Sie gehen zusammen durch Dick und Dünn.

Persönlichkeit

​Saly ist immer für das Rudel da und versucht zu helfen, wo sie nur kann. Sie liebt es unter den Drachen zu leben und diese haben sie auch alle als Teil von ihrem Rudel akzeptiert und sehen sie sogar als ihre zweite Anführerin. Saly verbringe viel Zeit damit Sturmfeuer mit den verletzten Drachen zu helfen, mit Spike und Doppel auf die Drachenkinder aufzupassen oder mit den verschiedensten Drachen Rundflüge zu machen. Natürlich fliegt sie meistens auf Night, da es ihr auch am meisten Spass macht und sie wie Schwestern sind. Manchmal braucht Saly aber auch eine Auszeit, wo sie gerne in den Wald von Hentebag geht und ein wenig für sich alleine ist. Dann übt sie das Bogenschießen oder das Kämpen mit dem Dolch. Sie liebt es Abenteuer zu erleben und Neues zu entdecken. Sie ist mutig und kann gut mit Pfeil und Bogen und dem Dolch umgehen, kann aber auch ohne Waffen kämpfen. Zum Teil kann sie auch ein wenig stur sein, vor allem wenn sie etwas Bestimmtes erreichen möchte.

Beziehungen

​Saly hate hauptsächlich mit den Drachen aus Nights Drachenrudel Kontakt, jedoch besucht sie manchmal auch andere Drachen auf den Inseln in der Nähe. Ihre Eltern sind schon gestorben, weshalb sie diese nie kennen lernte. Meistens ist sie nur unter Drachen, doch sie hat trotzdem manchmal Kontakt mit anderen Menschen.

Dies sind die Drachen mit welchen sie am meisten Kontakt hat, da sie auch auf Hentebag leben und zu Nights Drachenrudel gehören. Sie sind wie eine grosse Familie für Saly:

Zusammenfassung

  • Saly lebt mit meinen Drachen auf der Insel Hentebag
  • Sie und Night helfen oft Drachen in Not und nehmen diese dann in ihrem Drachenrudel auf
  • Sie ist zusammen mit Night Anführerin von Nights Drachenrudel
  • Sie lernt gerne neue Drachen kennen und hat schon viele Freunde unter ihnen gefunden
  • Sie und Night sind ein gutes Team
  • Sie wurde von einem Nadderweibchen aufgezogen
  • Sie beherrscht die Sprache der Drachen, da sie von einem aufgezogen wurde und unter ihnen lebt
  • Das Rudel ist wie eine grosse Familie für sie
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.