FANDOM


K (Drachenjäger!!!)
K (Etwas ergänzt)
 
Zeile 2: Zeile 2:
   
 
== Kindheit ==
 
== Kindheit ==
Goldklaue vebrachte eine vergleichsweise friedliche Kindheit. Da ihr Bruder tot geboren wurde, spielte sie nie mit anderen Drachenjungen, sondern probierte stattdessen die verschiedensten Flugmanöver aus.
+
Goldklaue vebrachte eine vergleichsweise friedliche Kindheit. Da ihr Bruder tot geboren wurde, spielte sie nie mit anderen Drachenjungen, sondern probierte stattdessen die verschiedensten Flugmanöver aus. Allerdings wurde sie sehr bald von ihren Eltern ausgesetzt, da sie die Tatsache, dass ihr Bruder eine Totgeburt war, nicht verkraftet hatten.
   
 
== Titanflügler ==
 
== Titanflügler ==

Aktuelle Version vom 1. Dezember 2019, 12:34 Uhr

Goldklaue ist ein weiblicher Skrill, der später zum Titanflügler wurde.

Kindheit Bearbeiten

Goldklaue vebrachte eine vergleichsweise friedliche Kindheit. Da ihr Bruder tot geboren wurde, spielte sie nie mit anderen Drachenjungen, sondern probierte stattdessen die verschiedensten Flugmanöver aus. Allerdings wurde sie sehr bald von ihren Eltern ausgesetzt, da sie die Tatsache, dass ihr Bruder eine Totgeburt war, nicht verkraftet hatten.

Titanflügler Bearbeiten

Während Goldklaue auf der Jagd war, entdeckte sie eine komplett aus Eis bestehende Insel. Neugierig näherte sie sich dieser neuen Insel, der Gletscherinsel. Sie erkundete gerade eine kleine Schlucht, als sie plötzlich von einem Eisstrahl getroffen und gegen eine Gletscherwand geschleudert wurde. Sofort folgten weitere Schneegeistgeschosse und schon bald war Goldklaue vollkommen in Eis eingehüllt. Doch sie gab nun nicht etwa auf, sondern holte Blitze aus einem Gewitter über ihr durch das Eis und schoss. Mit einer gewaltigen Explosion befreite sich Goldklaue und flog davon. Auf dem Rückweg bemerkte sie, dass ihre Stacheln violett leuchteten. Goldklaue war zum Titanflügler geworden!

Drachenjäger!!! Bearbeiten

Als Goldklaue ihr Revier kontrollierte, fielen ihr eigenartige Gebilde im Wasser auf. Dann begriff sie, dass es sich um Schiffe handeln musste, jene von Menschen gemachten Konstrukte. Sie flog näher heran, um nach Menschen zu suchen, als sie plötzlich von einem Betäubungspfeil getroffen wurde. Sie merkte, wie sie wegdämmerte und ins Wasser fiel. Menschen zogen sie mit Netzen an Bord und redeten über sie. Das Letzte, was sie mitbekam, bevor alles schwarz wurde, war eine gewaltige Explosion.

Als Goldklaue wieder aufwachte, lag sie in einem Wald. Vor ihr saß ein fast erwachsener Junge mit dunkelbraunen Haaren und grünen Augen. Zudem fehlte ihm sein linkes Bein. Hinter ihm lag ein Nachtschatten. Goldklaue wollte die Beiden gerade angreifen, als sich der Nachtschatten plötzlich vor den Jungen stellte und in der Drachensprache sagte: "Wir sind keine Feinde. Im Gegenteil, wir haben dich vor den Drachenjägern gerettet. Das ist mein Reiter, Hicks, und ich bin Ohnezahn. Du bist nun wieder frei und kannst nach Hause fliegen. Aber sei nächstes Mal bitte vorsichtiger, wenn du dich einem fremden Schiff näherst." Da antwortete Goldklaue: "Oh... Danke, dass ihr mich gerettet habt. Ich bin übrigens Goldklaue. Und keine Sorge! Ich werde mir merken, dass man immer zwischen guten und schlechten Menschen unterscheiden muss. Vielleicht sehen wir uns ja eines Tages wieder und ich kann dann meine Schuld begleichen. Leb wohl, Ohnezahn! Leb wohl, Hicks!" Danach flog Goldklaue wieder nach Hause, doch sie wusste, dass sie Hicks und Ohnezahn niemals vergessen würde. Vielleicht würde ja bald der Tag kommen, dass sie ihre Schuld begleichen konnte...

Goldklaue Titanmodus

Goldklaue als Titanflügler

Trivia Bearbeiten

  • Goldklaue ist rot mit goldenen Vorderklauen und gelben Augen.
  • Als Titanflügler hat sie violette Stacheln.
  • Sie ist sehr agressiv und einzelgängerisch.
  • Sie hat schon einmal Menschen gesehen und weiß, dass es gute und schlechte Menschen gibt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.