FANDOM


Die Drachenhändler sind eine zwielichtige Organisation unter der Führung des Jägers, die aus dem Fangen, Entführen und Verkaufen von Drachen Profit schlägt. Oft stehlen sie die Drachen schon als Eier und dressieren sie nach dem Schlüpfen darauf, ihren späteren Käufern völliges Gehorsam zu erweisen. Das Hauptquartier der Drachenhändler ist Castra Draci, ein ausgehöhlter Inselberg voller Drachenzellen und verwinkelter Gänge.

Der JägerBearbeiten

Der Jäger ist der Anführer der Drachenhändler. Dieser Titel kann prinzipiell von jedem errungen werden, der den vorigen Jäger in einem Duell besiegt. Es spielt dabei keine Rolle, ob der Herausforderer Teil der Drachenhändler ist oder nicht. Jedoch sind kaum Fälle bekannt, bei denen der Jäger von einem Außenstehenden von seinem Thron gestoßen wurde - bis auf die Übernahme Thorin Odinsons. Das liegt vor allem an der besonderen Waffe des Jägers: einem Stab mit verborgenen Klingen an beiden Enden, die der Träger bei Bedarf herausspringen lassen kann und deren überraschender Einsatz in einem Duell meist zum Sieg führt. Der Stab wird zusammen mit einer besonderen Maske von Jäger zu Jäger weitergereicht.

Verbindung zum OberstenBearbeiten

Die Basis der DrachenhändlerBearbeiten

Thorins DrachenhändlerBearbeiten

MitgliederBearbeiten

HaraldBearbeiten

Kjerg HallsonBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.