FANDOM


Back und Stab sind zwei Qualmdrachen Geschwister, die unter der Kontrolle von Efeu stehen und von ihm ausgenutzt werden. Sie stehlen für ihn Gegenstände oder Futter und erledigen auf seinen Befehl hin auch kleinere Attentate. Ganz im Gegensatz zu No Future lassen sie sich schnell von Efeu zu etwas überreden, was daran liegen könnte, dass die beiden jünger und leichtsinniger als er sind.

Back Bearbeiten

Back ist ein Männchen und um wenige Stunden jünger als Stab. Er ist leichtsinniger und spielt bei Attentaten meist den Köder, während Stab das Opfer erledigt. Er sammelt für sein Leben gerne Schneckenhäuser.

Stab Bearbeiten

Stab ist das Weibchen der Beiden und ein wenig älter als Back. Er und Efeu sind die einzigen, denen sie zu vertrauen vermag. Sie bleibt bei Aufträgen meist im Verborgenen und wartet auf Backs Ablenkungsmanöver, bevor sie zuschlägt. Sie sammelt Fischgräten und schillernde Kieselsteine.

Vorgeschichte Bearbeiten

Back und Stab schlüpften in einem Nest aus Metall, wo sie von den anderen Qualmdrachen versorgt wurden. Einige Monate vergingen und ihre Neugier nach der Außenwelt stieg. Da sie keine Geduld mehr hatten, schlich Back eines Nachts aus dem Nest, wobei er von Stab verfolgt wurde. Wie es im Norden üblich war, wurde es immer kälter und sie spürten ihre Beine nicht mehr, selbst als sie sich gegenseitig versuchten, aufzuwärmen. Sie begannen zu zittern - nicht nur wegen der eisigen Kälte - sondern vor allem da sie gerade realisiert hatten, was für eine leichte Beute sie doch waren, jetzt, wo sie sich kaum noch bewegen konnten. Efeu, der sie nun lange genug beobachtet hatte, schlich nach einer Weile zu ihnen und wärmte sie auf, indem er seine Flügel um sie ausbreitete.

Zwar rettete Efeu an jenem Tage diese zwei Leben, doch ob die Zukunft, die den beiden kleinen Qualmdrachen nun bevorstand, dies wirklich wert war, das werden sie vermutlich niemals herausfinden.

Back und Stab, die ihre wahre Herkunft schon bald vergessen hatten, zogen in eine Erdhöhle, die mit den Wurzeln eines Baumes stablilisiert wurde. Auch, dass wahre Qualmdrachen ihr Nest mit Metall schützten, hatten sie aus ihrem Kopf mit der Zeit verbannt. Dennoch behielten sie das Bedürfnis Dinge zu sammeln - ihre wahre Natur. Sie sammelten Schneckenhäuser, Fischgräten und Kieselsteine, die sie in ihrer Höhle verstauten. Wenn Efeu sie also mal wieder zu etwas anstiftete, belohnte er sie mit diesen Dingen, sollte der Auftrag gut erledigt worden sein.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.